Anna-Christina 2015

limitiert auf 80 Stück

Das Fass vom Weingut Franz und Christine Netzl 
für TheCookingSpoon ANNA-CHRISTINA 2015

Franz und Christina Netzl vinifizieren gemeinsam charakterstarke, finessenreiche und vor allem tiefgründige Weine im Herzen Carnuntums in Göttlesbrunn. Genau zwischen den kühlen Winden der Donau und der warmen pannonischen Tiefebene gedeihen auf schottrigen und kalkreichen Lössböden vielschichtige, saftige und strukturierte Rotweine (75 %), aber auch fruchtig-frische Weißweine.

www.netzl.com

 EUR  inklusive MwSt.
Ein Produkt hinzufügen

Franz & Christine Netzl

“Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht.“ (oscar wilde)
Franz & Christine Netzl

Der Wein

Die Cuvée Anna-Christina bildet das Herzstück in unserem Keller und wird nur aus den Trauben unserer besten Lagen vinifiziert. 

Sie reift 20 Monate in neuen Eichenholzfässern und vereint die saftige Würze des Zweigelts (55%), die samtige Dichte des Merlots (30%) und die kernige Frucht des Cabernet Sauvignons (15%).

„intensives Rubingranat mit schwarzen Reflexen, in der Nase dunkle Beerenfrucht & erinnernd an weißen Pfeffer, am Gaumen feine Extraktsüße, interessante Würze, elegantes Tanninspiel, Charme und Länge“.


Franz & Christine Netzl

rosenbergstraße 17
2464 göttlesbrunn
T +43 (0) 2162 8236
@ weingut@netzl.com

Das Weingut: Franz & Christine Netzl

Aus 26 ha Weingärten in den besten Lagen des Arbesthaler Hügellandes rund um Göttlesbrunn ernten wir die Trauben für unsere Weine. Die einzigartigen und unverwechselbaren klimatischen Bedingungen entstehen druch die Kombination des warmen Einflusses der pannonischen Tiefebene und des Neusiedlersees im Südosten und den kühlen Winden der nahen Donau im Norden. Die sichelförmige Hügelkette begünstigt zusätzlich die warmen Luftströme und speichert diese im Tal und schützt dabei gleichzeitig vor einer zu starken Abkühlung durch die Donau.

Dadurch wachsen, gedeihen und reifen bei uns Trauben mit einer hohen physiologischen Reife und gleichzeitig frischen Frucht und Finesse. Ideale Voraussetzungen für den Zweigelt, mit dem die Hälfte unserer Rebflächen besetzt ist, aber auch für internationale Rotweinsorten, die bei uns ihre bevorzugten Sonnenstunden finden und für aromatisch, frische Weißweine. Insgesamt haben wir uns mit 75% Anteil aber trotzdem den Rotweinenverschrieben.

hosted & managed by