Pfarrweingarten Morillon 2013

limitiert auf 50 Stück

Das Fass vom Weingut Sattlerhof 
für TheCookingSpoon Pfarrweingarten Morillon 2013

Der Sattlerhof wird seit 1887 als Familienbetrieb geführt und hat sich zu einem Gesamtkunstwerk entwickelt: Winzer Willi Sattler ist für das Weingut verantwortlich, sein Bruder Hannes Sattler umsorgt seine Gäste im Gourmet-Restaurant und Wirtshaus. 

 EUR  inklusive MwSt.
Ein Produkt hinzufügen

Sattlerhof

Nicht nur die erstklassigen Weine sind eine Pilgerfahrt in den Sattlerhof wert, sondern auch ein einzigartiges Kunst- und Architekturprojekt: vier zeitgenössische Kapellen, errichtet inmitten der Sattlerhof-Weinberge – als Dank an die wunderbaren Früchte
Willi Sattler

Der Wein

Der Gamlitzer Pfarrweingarten (Monopollage) ist eine kleine geschützte Südkessellage mit alten Rebstöcken,  die Steilhänge mit exzellenter Bodenstruktur aus Muschel- und Korallenkalk sind vorwiegend mit der Sorte Morillon bepflanzt.

Mehr dazu unter www.sattlerhof.at


Sattlerhof

Sernau 2
A-8462 Gamlitz
T + 43 3453 2556
@ weingut@sattlerhof.at

Das Weingut: Sattlerhof

Der Sattlerhof bewirtschaftet 35 ha Weingärten, die sich auf drei wichtige Rieden erstrecken:

 

KRANACHBERG

Die Lage Kranachberg erstreckt sich zwischen Gamlitz und Leutschach und ist primär mit Sauvignon blanc ausgepflanzt. Die einmalige Zusammensetzung der Böden -kalkhältige Sande mit Hellglimmer, Mangan und Eisen – sowie die Seehöhe der Weingärten zwischen 450 und 550 m - verleiht den Weinen eine unverkennbare Würzigkeit mit sehr eigenständiger Frucht.

 

SERNAUBERG

Die Lage Sernauberg ist eine südöstliche Kessellage mit extrem steilen Hängen (bis 70% Neigung, Seehöhe 385 m) und ist mit Muskateller, Sauvignon blanc und anderen Rebsorten bestockt. Der feine Sandboden bietet beste Voraussetzungen für aromatische, florale Weine mit einer seidig-weichen Struktur am Gaumen.

 

PFARRWEINGARTEN

Diese geschützte kleine Südkessellage ( Seehöhe bis 365 m) wird ausschließlich vom Sattlerhof bewirtschaftet und zeichnet sich durch optimale Bedingungen für Burgundersorten (Morillon, Grau- und Weißburgunder, ) aus. Der Boden aus Muschel- und Korallenkalk ermöglicht feingliedrige und zugleich ausdrucksstarke Weine mit mineralischer Würze („Gewürzsträußl“) und hohem Alterungspotential.

hosted & managed by