Toni & Toni White Edition 2016

limitiert auf 28 Stück -
Erhältlich bei Toni Mörwald und Weingut Anton Bauer

Das 225l Fass (Cadus - franz. Eiche) Chardonnay 2015 von Anton Bauer
für TheCookingSpoon TONI & TONI WHITE EDITION 2016

Toni Mörwald und Anton Bauer, die Feuersbrunner Urgesteine in Sachen Genuss verkörpern den Wagram wie kaum jemand. Die Liebe zum Wein, zum Boden, zur Kulinarik, zum Kochen und zum Genuss eint sie. Weltoffen und heimatbezogen sind sie Wagramer Genussbotschafter der ersten Stunden und an vorderster Front.

Dieses Produkt ist nur limitiert verfügbar. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Informationen.

Bei Fragen zur Verfügbarkeit können Sie uns einfach ein Mail an office@cookingspoon.at senden, kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 664 450 3800 oder fragen Sie direkt beim unten angeführten Weingut nach.

Anton Bauer

Es dauert schon einige Jahre, bis ein Strauch größer wird und die schönen Sachen wachsen sehr langsam. Die Wertigkeit ist aber eine andere, wenn etwas so lange braucht.
Anton Bauer

Der Wein

Ein Chardonnay, der zu 100% im Barrique ausgebaut wird. Leuchtendes Gelbgold. Zarte Birnenfrucht unterlegt von Wiesenkräuter, zarte Maracujanoten, ein Hauch von Kokos und Orangenzesten. Saftig, elegant, balancierte Säurestruktur, etwas gelbe Tropenfrucht im Abgang, tabakwürze im Nachhall, guter Spesenbegleiter!

Mehr dazu unter www.antonbauer.at | www.moerwald.at


Anton Bauer

Neufang 42
3483 Feuersbrunn
T +43/ 27 38/25 56
@ office@antonbauer.at

Das Weingut: Anton Bauer

Penible Sauberkeit und schonender Umgang mit dem Traubenmaterial sind für mich im Keller die wichtigsten Grundvoraussetzungen um perfekte Weine zu keltern. 

Und dann kommt der Faktor Zeit ins Spiel. Eine lange Hefekontaktzeit bringt nicht nur mehr Aromenfülle, sie macht die Weine auch harmonischer. Die Säure bindet sich besser ein, sie wirkt runder und weniger aggressiv. 

Damit wird jene Cremigkeit, die ein typisches Merkmal unserer Weißweine vom Wagram und die auf die Lössböden zurückzuführen ist, noch verstärkt.

Der Füllzeitpunkt wird bewusst spät angesetzt, nur ein fertiger, balancierter und ausgereifter Wein soll in die Flasche kommen, wo dann sein „zweites Leben“ beginnt. 

Der Wein und das Essen - Wein sollte man zum Essen trinken. Das behaupten nicht nur zahlreiche Weingrößen wie Michael Broadbent, es lässt sich für jeden leicht nachvollziehen, der gerne ein gutes Glas Wein trinkt. 

Die Kombination mit einer Speise verändert den Wein, verändert die Speise und wenn der Wein gut gewählt war, entsteht etwas Neues, Eigenständiges, das viel mehr ist, als nur die Addition der zwei Ausgangsprodukte: Eine Symbiose des Genusses von der letztlich nicht nur der Wein und das Essen, sondern vor allem der Genießer selbst profitiert. 

Die Weine von Anton Bauer sind aufgrund ihres Charakters prädestinierte und vielseitig verwendbare Essensbegleiter. Sie drängen sich weder in den Vordergrund noch überdecken sie den Geschmack der Speisen; vielmehr gehen sie mit ihnen eine kongeniale Verbindung auf Augenhöhe ein.

hosted & managed by