Pinot Noir Reserve / Serie 2

limitiert auf 79 Stück

Das Fass vom Weingut Schloss Gobelsburg für 
TheCookingSpoon PINOT NOIR RESERVE 2012 / Zweite Serie

Seit jeher wird auf Schloss Gobelsburg, mit seiner dokumentierten Geschichte bis 1171, mit regionalem Holz für die Weinfässer gearbeitet. In Zusammenarbeit mit der Fassbinderei Schneckenleitner wird dies als Teil des Handwerks in der Weinbereitung gesehen.

Dieses Produkt ist im Moment leider vergriffen.

Bei Fragen zur Verfügbarkeit können Sie uns einfach ein Mail an office@cookingspoon.at senden oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 664 450 3800.

Schloss Gobelsburg

Seit jeher wird auf Schloss Gobelsburg, mit seiner dokumentierten Geschichte bis 1171, mit regionalem Holz für die Weinfässer gearbeitet. In Zusammenarbeit mit der Fassbinderei Schneckenleitner wird dies als Teil des Handwerks in der Weinbereitung gesehen
Michael Moosbrugger

Der Wein

Pinot Noir gehört zu den Identitäts-Rebsorten der Zisterzienser, deren Gründungsort sich in der Burgund (Citeaux) befindet. Die Rollschotterböden am südlichen Ende des Kamptals sind geprägt von Ablagerungen der Donau und Urtraisen. Die Reifung erfolgt in Fässern aus Manhartsberger Eiche. Der Wein wird nur leicht gefiltert und kann ein Depot enthalten.


Schloss Gobelsburg

Schlossstrasse 16
A-3550 Gobelsburg
T +43 2734 2422
@ schloss@gobelsburg.at

Das Weingut: Schloss Gobelsburg

Die Gründungsgeschichte des Weingutes geht zurück auf eine Kuenringerschenkung aus dem Jahr 1171. Nach 840 Jahren Weinbaugeschichte gehört das Weingut zu den führenden Betrieben Österreichs. Seit dem Jahre 1996 wird das Schloß und das Weingut von Eva & Michael Moosbrugger geleitet. SCHLOSS GOBELSBURG ist das älteste kontinuierlich geführte Weingut der Donauregion Kamptal und kann auf eine dokumentierte Weinbaugeschichte bis ins 12. Jh. zurückblicken. Aus der Burgund stammende Zisterziensermönche erhielten 1171 einen kleinen Wirtschaftshof, der die Tradition des Weinguts begründet. Seit seiner Gründung gehört das Weingut nicht nur zu den Top Betrieben der Region, sondern auch zu den führenden Betrieben Österreichs. Seit 1996 wird das Weingut von Eva und Michael Moosbrugger (Falstaff Winzer des Jahres 2006, Goldenes Glass Schweden 2007, seit 2009 Top 100 Winery of Wine &Spirits Magazine) geleitet. Grüner Veltliner und Riesling sind die wichtigsten Sorten des Weingutes, deren unterschiedlichen Charaktere den Winzer Michael Moosbrugger interessieren. Neben den klassischen Kamptaler Weinen, die in der DOMAENE GOBELSBURG Serie abgefüllt werden, stehen die unterschiedlichen Bodentypologien repräsentiert durch Einzellagenweine im Fokus des Winzers (SCHLOSS GOBELSBURG). Eine Spezialität ist die Beschäftigung mit der Weinbereitung vergangener Epochen des Weingutes, aus der sich der Tradition Grüne Veltliner und Riesling ableitet. Hier besinnt man sich auf die Ausbautradition des 19. Jahrhunderts. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Rotweinsorten Pinot Noir, Zweigelt und St. Laurent, der 2 mal in den vergangenen Jahren den Sortensieger im Falstaff Rotwein Guide erringen konnte. Das Weingut Schloss Gobelsburg ist Mitglied der Vereinigung „Österreichischen Traditionsweingüter“, deren Ziel es ist, eine Lagenklassifizierung im Donauraum zu etablieren.

hosted & managed by